skip to Main Content
Dem Team beitreten

Sie sind interessiert an unserem Kinderkrankenpflege-Konzept und haben Lust ihre Qualitäten und Fähigkeiten in unserer innovativer Spielbegleitung auszufalten. Willkommen in unserem Team!

Wie werde ich ZauberpflegerIn?

Beim ersten Kontakt mit der Leiterin des Teams erhalten sie per Mail jegliche Informationen um zu erfahren worum es sich genau handelt. Auch werden sie informiert wann die nächste zweitägige Ausbildung stattfindet und wenn sie es wünschen können sie auch ein Entdeckungs-Duo in einer pädiatrischen Abteilung absolvieren. Nach der obligatorischen theoretischen Ausbildung werden sie noch mindestens dreimal in Duos wirken, um erst danach alleine zu wirken.

Team beitreten

Fragen & Antworten

Kann jedermann Zauberwägelipfleger·in werden?

Nein, da unsere Pflege als Kinder-Fachpflege anerkannt ist, akzeptieren wir vorwiegend nur diplomierte Pflegefachpersonen, mit Kinderbegleitungs-Erfahrung

Kann ich 100% angestellt werden?

Nein, unsere Zauber-Pflegebegleiter·innen sind nur ein bis zweimal pro Monat im Einsatz. Ihre Pflege ist vorwiegend ehrenamtlich. Dank den Spenden die er erhält, kann der Verein jedoch die Spesen der Zauberwägeli-Mitarbeitenden vergüten.
Die Dauer eines Pflegebegleitungs-Tag ist im Durchschnitt 3 bis 6 Stunden.

Hat es unumgängliche Anforderungen um seinen Platz im Team zu bekommen und zu behalten?

  1. Die zweitägige Initialausbildung absolvieren
  2. Drei bis vier praktische Duo mit einer experimentierten Zauberfachperson erleben
  3. An mindestens einer Supervisions-Session pro Jahr teilnehmen (offeriert werden monatliche Supervisionen)
  4. An dem jährlichen Treffen aller Zauberfachpersonen teilnehmen
  5. An der zweitägigen spezifische Fortbildung teilnehmen (vom Verein jährlich organisiert)
  6. Mitglied des Zauberwägeli-Vereins werden (Fr. 50.00/ Jahr)
Back To Top